Spende der Firma Daum an die Feuerwehr

DSC 0016 bearbEine großzügige Spende erhielt die Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt/Mitte Anfang Dezember von der Firma Daum GmbH.

Das Geld soll zweckgebunden für die Kinder- und Jugendarbeit in Ausrüstung und Ausflüge investiert werden.

Auch wenn sich coronabedingt derzeit sämtliche Aktivitäten mit den Kindern und Jugendlichen auf den interaktiven und virtuellen Bereich beschränken, plant man optimistisch für das Jahr 2021, muss aber dennoch abwarten, wie sicher der Verlauf der Pandemie entwickelt.

Die Firma Daum GmbH aus Groß-Umstadt besteht seit über 40 Jahren und entwickelte sich bis heute zu einer großen Textilveredelungs-Firma in der Branche. Daum agiert als Textilveredelungs-Dienstleister für Großkunden, Textilagenturen, Werbeagenturen, Textilhändler und namhaften Textilherstellern in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. So gelangen beispielsweise Aufträge von Endkunden wie Konzernen, Industrie und Handwerksbetrieben und auch Privatkunden über Umwege nach Groß-Umstadt und werden dort mit dem entsprechenden Logo oder Namen versehen.

Die Firma Daum tritt hier neutral im Hintergrund auf. „Wir haben unter anderem auch viele Logos aus der Region umgesetzt. Durch unsere Neutralität, wissen jedoch die Endkunden meistens nicht, dass dies „Made in Groß-Umstadt“ ist und quasi aus der Nachbarschaft kommt." berichtete der Geschäftsführer Marco Daum. So werden mehrere hundert Aufträge täglich im Werk Groß-Umstadt bearbeitet und direkt zum Endverbraucher versendet.

Thomas Neumann
Pressesprecher