Einsatzflaute oder Ruhe vor dem Sturm?

276088 R by Stihl024 pixelio.deDie Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt verzeichnet aktuell wenige bzw. keine Einsätze.

Zuletzt wurde man am 5. März 2021 zu brennenden Wahlplakaten alarmiert, seitdem war bisher nichts mehr.

An sich nichts Dramatisches, so sollte es ja auch sein. Allerdings verwundert es den ein oder anderen aufmerksamen Leser unserer Webseite, dass keine Einsätze mehr aktualisiert werden. Dies liegt also nicht am Webmaster, sondern schlichtweg am Material.

Bis auf wenige Einsätze in einzelnen Stadtteilen war auch auf Stadtebene das Einsatzgeschehen überschaubar.

Fragt man sich also, ob es sich hierbei vielleicht um eine Corona-bedingte Einsatzflaute handelt oder ob es die sogenannte "Ruhe vor dem Sturm" ist? Hoffen wir lieber auf das Erstgenannte.

Sie können aber sicher sein, wenn der nächste Einsatz kommt, ist Ihre Feuerwehr wieder für Sie da.

Quelle: Thomas Neumann (Pressesprecher)