Skip to main content
 

Unklarer Geruch!

H 2
Einsatzort Details

Krankenhausstraße
Datum 23.07.2013
Alarmierungszeit 02:57 Uhr
Einsatzende 05:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 33 Min.
Alarmierungsart
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Groß-Umstadt / Klein-Umstadt
    Feuerwehr Groß-Umstadt / Mitte
    Technische Hilfe

    Einsatzbericht

    Zu einer Geruchsbelästigung in der Kreisklinik Groß-Umstadt wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst in den frühen Morgenstunden des 23.07.2013 um 02:57 Uhr alarmiert. Da sich die Feuerwehr Groß-Umstadt bereits in einem anderen Einsatz befand, konnten Teile der Kräfte unverzüglich die Einsatzstelle anfahren.

    Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war Abgasgeruch im Eingangsbereich wahrnehmbar. Aufgrund der im Rahmen der Einsatztätigkeit notwendigen personellen Ressourcen wurde die Alarmstufe 2 des Sonderalarmplanes zu diesem Objekt ausgelöst.

    Die Einsatzkräfte, unter der Einsatzleitung des stv. Stadtbrandinspektors Florian Frühwein nahmen in den betroffenen Bereichen Messungen vor. Als Ursache konnte ein technischer Defekt im Bereich der Heizungsanlage des Objektes ausgemacht werden.

    Im Zuge der weiteren Einsatzmaßnahmen wurden Messungen auf sämtlichen Stationen der Klinik durch die Einsatzkräfte durchgeführt. Diese Messungen konnten keine weitere Gefahr aufweisen.

    Durch den technischen Dienst erfolgt am heutigen Tag eine Kontrolle der Heizungsanlage.

    Eingesetzte Kräfte: 70

    Einsatzkräfte Feuerwehr Groß-Umstadt
    Feuerwehr Groß-Umstadt / Klein-Umstadt
    Feuerwehr Dieburg
    Messfahrzeug Groß-Umstadt
    Kreisbrandinspektor
    Stv. Kreisbrandinspektor
    ELW 2
    Pressegruppe
    Führungsgruppe TEL
    Rettungsdienst 1 RTW / OLRD / LNA
    DRK OV Groß-Umstadt
    DRK OV Dorndiel / Klein-Umstadt
    Betriebsleiter Kreiskliniken
    Krankenhauseinsatzleitung
    Polizei

    [Pressegruppe DA-DI]

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder