Abrollbehälter Dekon (AB-Dekon)

Baujahr 2020
Eigengewicht 3,2 t
Zul. Gesamtgewicht 10 t
Aufbau Sirch
Maße Höhe: 2,36m / Länge: 5,90m

optionale Beladung

Material für Dekontamination-Stationen
Notstromaggregat mit Stromleitungen und Kabeltrommeln
Material KatS-PSA (Persönliche Schutzausrüstung)
HDA (Heißwasser-Dekontaminations-Anlage) mit Schlauchmaterial und Zuleitungen
Gebläse, Pumpe und Zubehör für die HDA
Ersatzmaterial, Behelfskleidung etc.

Verwendung

Durch das Austreten von gefährlichen Stoffen bei Gefahrguteinsätzen ist es wichtig, die eingesetzten Kräfte nach ihrem Einsatz zu dekontaminieren um so zu verhindern, dass die gefährlichen Stoffe verschleppt werden.

Hierzu ist der AB-Dekon als Teil des 1. Gefahrgutzuges des Landkreises Darmstadt-Dieburg in Groß-Umstadt stationiert. Wenn der Abrollbehälter Dekon aufgebaut ist, können die Trupps komplett gereinigt und entkleidet werden. Danach kann jeder Feuerwehrmann die integrierten Duschen benutzen und sich wieder mit Wechselkleidung anziehen.