Rettungsgasse rettet Leben!

Rettungsgasse LogoEinsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten, DLRG und THW haben alle das gleiche Problem:

Auf dem Weg zur Einsatzstelle fehlt das richtige Verständnis der anderen Verkehrsteilnehmer schnell und gefahrlos freie Bahn zu schaffen!

Weiterlesen...

Acht Tipps für ein sicheres Silvester

Wandersmann / pixelio.deBrennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Einsätze für den Rettungsdienst und witterungsbedingte Unfälle:
 
Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor.
 

Weiterlesen...

Brandschutztipps zur Advents- und Weihnachtszeit

BenjaminAdvent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann steht die Feuerwehr vor der Tür!

Die Freiwilligen Feuerwehren haben nicht nur die Aufgabe Brände zu bekämpfen, eben auch diese durch Prävention in Form von Information zu verhindern.

Weiterlesen...

Feuerwehr und Neue Medien

Alexander Klaus / pixelio.deUm die Präsenz in den neuen Medien abzurunden, präsentiert sich die Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt/Mitte neben ihrer Webseite auch auf Facebook und Twitter.

Besuchen Sie uns doch einmal und lernen auch diese Serviceleistungen kennen.

Weiterlesen...

KATWARN: Warnmeldungen aufs Handy

KATWARN-kommunaleKATWARN ist ein Warnsystem, das bei Unglücksfällen zusätzlich zu den allgemeinen Radioinformationen betroffene Bürger direkt per Push-Mitteilung, SMS oder E-Mail informiert.

Weiterlesen...

Wie wird alarmiert?

503682 web R B by Hartmut910 pixelio.deIn den vergangenen Tagen wurden wir wiederholt angesprochen, warum die Feuerwehr eigentlich auch mit Sirene alarmiert wird?

Dies ist eine berechtigte Frage, denn heutzutage werden die Einsatzkräfte in der Regel über die sogenannte "stille Alarmierung" benachrichtigt.

Weiterlesen...

Richtiges Verhalten im Notfall

Stihl024 / pixelio.deDurch Brände sterben in der Bundesrepublik jährlich etwa 200 Menschen, die Schäden belaufen sich auf mehrstellige Milliardenbeträge mit steigender Tendenz. Die meisten dieser schlimmen Ereignisse entstehen durch Unaufmerksamkeit und werden durch Unwissenheit oft noch verschlimmert.

Weiterlesen...

Brandschutzerziehung

Neugier, Nachahmungstrieb und Spieltrieb sind die Hauptursachen, wenn Kinder mit Feuer spielen.

Kinder können die daraus entstehenden Folgen für sich und andere noch nicht einschätzen.

Weiterlesen...

Schlafende Nasen riechen nichts

Wie Herr Riecher lernte, Rauchmelder zu lieben
Schlafende Nasen riechen nichts. Auch Herr Riecher mit seiner magischen Nase hätte sich ohne Rauchmelder vor dem Feuer nicht retten können.

Weiterlesen...

Vosicht beim Osterfeuer!

Osterfeuer | Foto: Reinhard Bassus / pixelio.deBerlin – Von Flensburg bis Garmisch lodern in wenigen Tagen wieder viele tausend Osterfeuer – doch dieser schöne Brauch führt jährlich auch zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen.

Weiterlesen...

Rauchmelder als Geschenk unter den Weihnachtsbaum

Rauchmelder als WeihnachtsgeschenkDieser Lebensretter passt garantiert in jeden Stiefel: „Schenken Sie Sicherheit! Schenken Sie einen Rauchmelder!“, appelliert der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) vor dem Nikolausfest vor allem an alle Eltern, die für sich und ihre Kinder ein Stück mehr Sicherheit haben wollen.
 

Weiterlesen...

Solaranlagen: Gefahr für die Feuerwehr

F. Gopp / pixelio.deWenn ein Haus mit einer Fotovoltaikanlage brennt, dann können sowohl die Anlage als auch die Stromkabel für die Bewohner und für Feuerwehrleute zu einer tödlichen Gefahr werden.
 

Weiterlesen...

Rettungsdatenblatt-Portal von Opel

Opel erster Hersteller mit modernem „Vor-Ort-Service“ für RettungskräfteIm Notfall zählen für Rettungskräfte an der Unfallstelle oft Sekunden und Zentimeter. Es sind präzise und schnelle Informationen vor dem Einsatz der Rettungswerkzeuge gefragt.
 

Weiterlesen...

Die Rettungskarte des ADAC

rettungskarte-kleinSind Menschenleben in Gefahr, zählt jede Sekunde. Vor allem bei schweren Autounfällen müssen Eingeklemmte schnellstens aus dem Fahrzeug befreit werden.Hier hilft die Rettungskarte, deren Einführung der ADAC fordert.
 

Weiterlesen...

Rauchverbot

ZigaretteRauchverbote bestimmen immer mehr den Alltag der Raucher. Das sinnvollste Rauchverbot sollte jedoch jedem Raucher von selbst einleuchten meinen die Experten von der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Umstadt - das Rauchverbot im Bett.
 

Weiterlesen...

Gefahrloses Grillvergnügen

Betty / pixelio.deGrillen im Garten und in der Natur gehört zum Sommer wie das Badengehen und Sonnen. Damit es ein sommerliches Vergnügen bleibt, raten die Schadensverhüter der Freiwilligen Feuerwehr dazu, einige grundlegende Regeln zu beachten.
 

Weiterlesen...

Hohe Wald- und Wiesenbrandgefahr

WaldbrandWegen anhaltend hoher Temperaturen und wenig Niederschlägen steigt die Waldbrandgefahr in Südhessen. Das Umweltministerium in Wiesbaden warnte vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern. Eine entsprechende Alarmstufe wurde zunächst aber nicht ausgerufen.

Weiterlesen...