Der Natur auf der Spur

Der Natur auf der SpurDer Natur auf der Spur - Einen Besuch im Wald am Hainrich statteten die Löschtiger bei der letzten Gruppenstunde ab.

Bei sommerlichen Temperaturen war es im Wald unter den vielen Bäumen und Sträuchern sehr angenehm. Die Löschtiger konnten dabei jede Menge erleben.

Der Naturerlebnispfad am Groß-Umstädter Hainrich wurde vor einigen Jahren vom Odenwaldclub Groß-Umstadt zusammen mit der Stadt Groß-Umstadt angelegt. An 10 Stationen können Kinder Natur erleben und ihre Motorik schulen.

So startete man an der Baumbrücke hinter dem Farmerhaus, die es zu überqueren galt. Anschließend lief man am Steinbruch vorbei zu einer Station, bei der man aus Holzstöcken Hütten bauen kann.

Ein kleiner Fußmarsch entfernt konnte man schließlich den "Findling" erkunden und auf diesem klettern, bevor sich die Löschtiger gegenüber auf dem Naturspielplatz weiter austoben konnten. Dort gab es ein Baumtelefon, ein Barfusspfad und weitere Stationen zu entdecken.

Eine rundum gelungene Gruppenstunde ging viel zu schnell zu Ende. Sicherlich nicht das letzte Mal, dass man den Wald besucht hatte.

Ein besonderer Dank nochmals an die Aktiven der Einsatzabteilung, Giuseppe und Ralph, die teilweise zusammen mit ihren Familien die Löschtiger zusammen mit den Betreuerinnen und Betreuern begleiteten.

Thomas Neumann
Betreuer Löschtiger & Pressesprecher Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt

[ zurück ]