Tanklöschfahrzeug (TLF 24/50)

Tanklöschfahrzeug (TLF 24/50)

Rufname     Florian Groß-Umstadt 1/24
Kennzeichen     DA-6300
Fahrgestell     MAN ME 18.280 4X4 BB
Baujahr     2005
Motorleistung     162 KW / 220 PS
Gesamtgewicht     18 t
Aufbau     EMPL
Besatzung     1/2
Beladung     Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000, Schnellangriffseinrichtung (gebremste Hochdruckhaspel mit einer elektrischen Aufspulvorrichtung), 4800 Liter Wasser, 600 Liter Schaum, Schaum/Wasserwerfer ausfahrbar
Verwendung     Brandbekämpfung, Wasserförderung, Versorgung eines Pendelverkehrs, Bekämpfung von Flächenbränden vom fahrenden Fahrzeug aus, Fahrzeug bildet mit dem ELW1, LF 8/6, GW-G, Dekon-P, DMF, ErkKW und dem GW-N den 1. GABC - Zug des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Diese Fahrzeuge rücken bei einem Gefahrguteinsatz als Zug im ersten Abmarsch aus.
Besonderheiten     Auszug für Hygieneeinrichtung für Hand und Körperreinigung bestehend aus: Seifenspender, Papiertuchspender, mit 0,5" Wasserhahn, Schlauch und Brausekopf zum Anschluss an eine B-Druckleitung. Festeingebaute Stromversorgung: Stromversorgung Travel-Power-System 7000 VA; Anschluss 2 Stück Steckdosen. Pneumatischer Lichtmast am Aufbauheck RECHTS: In die Aufbauheckwand des Gerätekoffers ist der Lichtmast angebaut.
* 2 Scheinwerfer á 1000 Watt,
* ca. 5,5 m ausfahrbare Lichtpunkthöhe,
* Ausfahrwarnschalter

 

[ zurück ]