Kommandowagen (KdoW 10)

Kommandowagen (KdoW 10)

Rufname     Florian Groß-Umstadt 1/10
Kennzeichen     DA-GU 1120
Fahrgestell     Mercedes Benz
Typ     GLC 220 d 4Matic
Baujahr     2017
Motorleistung (kW/PS)
    125/170
Aufbau     Behördenausbau
Besatzung     1/0/0
Beladung     Feuerwehrtechnischer Ausbau durch Fa. Muntermann aus Groß-Umstadt:
- LED Blaulichtbalken mit Heckwarnsystem, 2 Frontblitzer, Sirene und Lautsprecher
- Steuereinheit
- Funkanlage Tetra
- 6 kg Pulverlöscher
- Notfalltasche zur Ersten-Hilfe
- Neben einem Feuerlöscher werden für die Einsatzleitung diverse Objekt- und Feuerwehrpläne aus dem Stadtgebiet mitgeführt.
Verwendung     Er dient dem Stadtbrandinspektor als Dienst- und Einsatzfahrzeug und stellt somit dessen schnelle Verfügbarkeit an Einsatzstellen sicher. Der Kdow ermöglicht somit dem SBI ein direktes Anrücken an die Einsatzstelle ohne Umweg über ein Feuerwehrhaus, so dass er die Lage schon vor dem Eintreffen der Großfahrzeuge erkunden, notwendige Zusatzeinheiten alarmieren lassen und eine schnelle Abarbeitung des Einsatzes sicherstellen kann. Des Weiteren wird der KdoW z.B. zur Einweisung von Rettungshubschraubern oder als Notarztzubringer genutzt.

Der neue Kdow löste seinen Vorgänger nach 11 ½ Jahren Dienst ab.

 

[ zurück ]