Gruppenübung Technische Hilfe am Faschingsdienstag

Gruppenübung THVU 05.03.2019Eine Gruppenübung "Technische Hilfe nach Verkehrsunfällen" absolvierte die Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt am Faschingsdienstag.

Dabei standen sowohl Grundlagen, als auch die Erprobung neuer Ausrüstung im Fokus.

In den vergangenen Wochen wurde auf dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) ein neuer technischer Rettungssatz verlastet, der der aktuellen Fahrzeugtechnik noch besser begegnen kann. Auch zwei neue Fahrzeugstabilisierungsstützen wurden an dem zunächst auf der Seite liegenden Fahrzeug getestet.

Alles in Allem konnte in rund zwei Stunden einiges an Wissen und neuer Kenntnis erarbeitet und vermittelt werden. Auch in den nächsten Wochen steht bei der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Umstadt/Mitte das Thema "Technische Hilfe" im Mittelpunkt. Es steht eine weitere Gruppenübung und eine Zugübung auf dem Programm.

Thomas Neumann
Pressesprecher