Unterstützung Personensuche!

H 1
Einsatzort Details

Stadtgebiet Groß-Umstadt
Datum 12.10.2019
Alarmierungszeit 14:09 Uhr
Einsatzende 03:18 Uhr
Einsatzdauer 13 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Teilalarm
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Groß-Umstadt / Kleestadt
    Feuerwehr Groß-Umstadt / Richen
      Feuerwehr Groß-Umstadt / Mitte
      Polizei
        Fahrzeugaufgebot   Kommandowagen (KdoW 10)  Einsatzleitwagen (ELW 1)  Gerätewagen Gefahrgut (GW-G 2)  Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)  Wechselladerfahrzeug (WLF)  AB-Logistik  Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20)
        Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Über 13 Stunden lang unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt/Mitte bei einer Personensuche im Stadtgebiet Groß-Umstadt. Vorrangig wurde rund um das Farmerhauses gesucht. Dort war auch die technische Einsatzleitung, die von der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Umstadt/Mitte besetzt wurde, stationiert.

        Zahlreiche Rettungshundestaffeln mit Flächensuchhunden und Mantrailern unterstützten ebenfalls. Insgesamt kamen bis zu 120 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Einsatz.

        Am vergangenen Freitag suchten bereits mehrere Polizeistaffeln und ein Hubschrauber mit einer Wärmebildkamera nach der Vermissten.

        Bei der Vermissten handelt es sich gemäß Polizei um die 70-jährige Brigitte Späth, geborene Frese. Frau Späth wird seit Donnerstagmorgen (10.10) vermisst und wurde zuletzt gegen 9 Uhr in der Kreisklinik Groß-Umstadt gesehen. Die Vermisste ist etwa 1,56 Meter groß und von kräftiger Statur. Sie hat grau-blonde, schulterlange Haare, die sie meist zu einem Zopf zusammengebunden hat. Zudem könnte sie eine dunkle Hornbrille tragen sowie mit einer olivgrünen, dünnen Jacke bekleidet sein.

        Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt die Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0, die Kriminalpolizei (K10) in Darmstadt (06151/969-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

        Einsatzkräfte:
        Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt/Mitte
        Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt/Richen
        Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt/Kleestadt
        Freiwillige Feuerwehr Dieburg
        Freiwillige Feuerwehr Nauheim (Rettungshundestaffel)
        Freiwillige Feuerwehr Trennfurt (Rettungshundestaffel)
        DRK Odenwald (Rettungshundestaffel)
        THW Viernheim (Rettungshundestaffel)
        ASB (Rettungshundestaffel)
        Brandaufsichtsdienst
        Polizei

         

        Update 20.10.2019: Die Vermisste wurde am 20.10.2019 wieder aufgefunden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Hinweis:

        Auf diesen Seiten wollen wir über die Vielfalt unserer Einsatztätigkeit informieren.
        Diese Seiten sind nicht dafür gedacht, um sich mit dem Leid anderer in Szene zu setzen. Wir sind aber der Meinung, dass es zu unserer Pflicht gehört, Sie über mögliche Gefahren und deren Folgen zu informieren.
        Die hier aufgeführten Einsätze zeigen nur einen Teil unserer Arbeit. Weder die komplette Dauer, noch die Vor- und Nachbereitung werden hier aufgezeigt.
        Text und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung ist nur nach Genehmigung erlaubt. Personen, die sich auf Fotos wiederfinden und eine Veröffentlichung an dieser Stelle nicht wünschen, bitten wir, dies uns zu melden!

        Einsatzstichwörter

        F1 Brand PKW, Mülltonne etc., Nachschau

        F2 Wohnungsbrand etc.

        F2Y Brand in Wohngebäuden mit Menschenleben in Gefahr

        F3 Ausgedehnter Brand in Sondergebäuden (z.B.: Schreinerei)

        F3Y Ausgedehnter Brand in Sondergebäuden mit Menschenleben in Gefahr

        F4 Brand als Großschadenslage

        F BMA Meldung einer Brandmeldeanlage

        F WALD 1 Brand eines Waldes oder Wiese mit geringer Ausbreitungsgefahr

        F WALD 2 Brand eines Waldes oder Wiese mit Gefahr der weiteren Ausdehnung

        H1 Kleintier in Not, Ölspur, Wasserrohrbruch, Wasser im Keller, Türöffnung, Baum auf Straße

        H2 Fahrzeug umgestürzt, Bauunfall...

        H KLEMM 1 Y  Person in Pkw oder Maschine eingeklemmt

        Die vollständige Beschreibung der Einsatzstichwörter mit einsatztaktischen Parametern finden sie hier (pdf)